Die Welt im Blick
An den Rändern des Horizonts

Markus Mauthe

Der Naturfotograf Markus Mauthe bereist seit über 30 Jahren unsere Erde. Für sein neues Projekt machte er sich drei Jahre lang auf die Suche nach Menschen, die abseits unserer modernen Welt noch möglichst nahe an den Wurzeln ihrer indigenen Kultur und mit den Kreisläufen der Natur leben.

Unter anderem reist er zu den Mundari im krisengeschüttelten Südsudan. Diese leben dort an den Ufern des Nils in enger Symbiose mit ihren imposanten langhörnigen Rindern. In den wunderschönen Inselwelten Indonesiens traf er die Bajau, die ihren Alltag auf Hausbooten im Ozean verbringen. Ein weiteres Highlight war die Expedition in den nordöstlichsten Zipfel Russlands, wo er das Volk der Tschuktschen begleitete, die mit ihren Rentieren bei eisigen Temperaturen durch die Weiten der Tundra ziehen. Über zwanzig indigene Völker in Tropenwald, Gebirge, Wüste, auf dem Ozean und im arktischen Eis besuchte der „Jäger des Lichts“ und Umweltaktivist insgesamt. Noch nie hat er so tiefe Einblicke in seine Arbeit gewährt wie bei dieser exklusiven Weitsicht-Gala.

Die Welt im Blick

Markus Mauthe

Freitag, 11. November 2022

Beginn: 19:30 Uhr
Einlass: ab 18:45 Uhr
Dauer: 2 x 60 Minuten (plus Pause)
Vorverkauf: 24,00 Euro (zzgl. VVK-Gebühr)
Tageskasse: 26,00 Euro


Sehr bewährt hat sich unser Online–Service, sich seine Eintrittskarten zu Hause selber auszudrucken. Bestellen Sie Ihr(e) Ticket(s) einfach und bequem online – so ist Ihnen Ihr Ticket sofort sicher. Auch eine tolle Geschenkidee! Alle Tickets finden Sie unter Tickets online bestellen

Weitere Kartenvorverkaufstellen finden Sie unter:
www.weitsicht-darmstadt.de/kartenvorverkauf/