Wir pflanzen Tropenwald! AMAP e.V. sichert durch Aufforstung und Landerwerb an der Küste Bahias in Brasilien u.a. neuen Lebensraum für die stark gefärdeten Goldkopflöwenäffchen, die weltweit nur hier im Mata Atlantica Regenwald vorkommen. Unter Schirmherrschaft der „Jäger des Lichts“ – Naturfotografen Ingo Arndt, David Hettich, Markus Mauthe, Bernd Römmelt und Florian Schulz konnten beim Weitsicht-Festival 2016 bereits zahlreich Baumpatenschaften für den 2018 entstehenden „Jäger des Lichts“-Waldes gesammelt werden.